Kino Rex: ALLES IST GUT & Podiumsgespräch mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga


Termin Details


 

(ZVG)

Im Vorfeld des Frauenstreiks zeigt das Kino REX in Zusammenarbeit mit der lokalen Streikkoordination Bern am 12. Juni den deutschen Spielfilm Alles ist gut. Dieser thematisiert auf subtile Weise sexuelle Gewalt an Frauen.
Im Anschluss findet ein Podiumsgespräch mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga statt. Simonetta Sommaruga war federführend bei der Ratifizierung des Übereinkommens des Europarates zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen (Istanbul-Konvention).
Moderation: Patricia D’Incau
Input Lantana: Agota Lavoyer

Deutschland 2018, 93 Min., DCP, D Regie, Drehbuch: Eva Trobisch Mit: Aenne Schwarz, Andreas Döhler, Hans Löw, Tilo Nest 

Alles ist gut – so zumindest der Eindruck, den Janne vermitteln möchte. Aber nichts ist gut. Nicht, seitdem ihr neuer Chef ihr seinen Schwager Martin vorgestellt hat, der am Abend ihres Kennenlernens gegen ihren Willen mit ihr schläft. Danach lässt Janne erst mal alles seinen gewohnten Gang gehen – wenn man die Dinge nicht zum Problem macht, hat man auch keins. Doch ihr Schweigen über den Vorfall weicht nach und nach einer stillen Ohnmacht. Bis Janne ihr Leben und die Liebe zu ihrem Freund Piet langsam entgleiten. 

 

Film um 20:15 Uhr, Podiumsgespräch im Anschluss