Frauen* sichtbar machen: Die Strassen gehören uns!

Am 14. Mai 2019 im Morgengrauen erwachten die Statuen Berns zum Leben. Zu lange verharrten sie mit bleiernen Gliedern in den ihnen zugeschriebenen Rollen und mussten dabei tatenlos zusehen, wie auch das Patriarchat nicht von seinem Sockel weichen wollte. Nun wollen sie sich nicht länger ihrer starren Stille hingeben. Mit steinerner Mine steigen sie von ihren Denkmälern und stellen sich geschlossen hinter die Forderungen des Frauen*streiks am 14. Juni.

Die Bilder dazu