Impressionen vom feministischen Postenlauf

Unser feministischer Postenlauf am 14. Juni 2020 in der Berner Altstadt war trotz drohendem Regen und Corona-Massnahmen ein riesiger Erfolg! Zwischen 2000 und 3000 Personen haben daran teilgenommen und sich zu Themen wie Mutterschutz und Lohngleichheit informiert, Geschichten von Migrantinnen* gelesen oder einfach eine Weile gefrau*lenzt. Es war grossartig – wir sind immer noch viele und immer noch laut! Vielen Dank allen, die mitgeholfen und teilgenommen haben!

Im Folgenden findest du Impressionen von unserem Postenlauf. Von den Info-Ständen unseres Kollektivs… dem Posten zu Migration… dem Posten «Zeit für Mutterschaft» der EKdM… dem Posten «Würdiges Alter für Frauen»… dem Posten zur Lohngleichheit… bin hin zum #Fraulenzen-Posten sowie den Posten, die von weiteren Organisationen betreut wurden.
Nebst den Posten war auch die Route dazwischen geschmückt und mensch konnte sich das Manifest durchlesen oder anhand Fotos sich an den grossen Frauenstreik 2019 erinnern. Unsere Postenläuferinnen kamen in violett, brachten kreativ ihre Forderungen zum Ausdruck und nahmen an der Lärmaktion um 15:24 Uhr sowie an der Demo teil.

Solidarische Statuen – EKdM

Frauen*streik Infostände

Frau*lenzen

Lohngleichheit

Migration

Würdiges Alter für Frauen

Zeit für Mutterschaft – EKdM

Lärmaktion um 15:24

Zwischen den Posten

Demo

Teilnehmer*innen