Nächstes Berner Frauen*streik-Treffen am Sonntag, 17. Februar

Und schon steht das 6. grosse Berner Frauen*streik-Treffen vor der Tür: Am Sonntag, 17. Februar, diskutieren wir über Streikformen. Es gibt viele Möglichkeiten, um am Frauenstreik mitzumachen: von der klassischen Arbeitsniederlegung bis zum Tragen einer bestimmten Farbe, um sich mit dem Streik zu solidarisieren. Komm vorbei und bring deine Ideen ein!

Wie können und wollen wir streiken? Diese Frage steht am 6. Berner Streik-Treffen im Mittelpunkt. Im Bewusstsein, dass bei weitem nicht alle Frauen einfach aufhören können zu arbeiten. Wir brauchen viele kreative Streikformen, damit eine individuelle Teilnahme für alle Frauen möglich ist. Also her mit euren Ideen:

Tragen wir Buttons am 14. Juni, hängen wir Unterwäsche aus dem Fenster und machen wir Treffpunkte und Demos in den Quartieren?

Darüber diskutieren wir am Sonntag, 17. Februar 14.00-17.00 Uhr, Gemeinschaftsraum Genossenschaft Warmbächli (Bahnstrasse 8, 3008 Bern)

Wir sind schon viele und freuen uns über alle Ideen und Formen der Beteiligung. Alle Frauen sind willkommen mitzumachen und ihren Beitrag zu leisten! Unsere Aufrufe sind bis jetzt nur in Deutsch verfasst – an den Treffen sind aber viele Frauen anwesend, die andere Sprachen sprechen und auch gerne übersetzen. (u.a. Spanisch, Englisch, Französisch, Türkisch) Die Sprache soll kein Hindernis sein.

Es gibt eine Kinderbetreuung. Bitte melde deine Kinder (Anzahl und Alter) an: hc.ne1556202255kiert1556202255s-neu1556202255arf@n1556202255oitan1556202255idroo1556202255k1556202255

Wir kämpfen gemeinsam, egal woher wir kommen, welche Hautfarbe wir haben, wie wir leben, wen wir lieben und unabhängig unserem bei Geburt zugewiesenen Geschlecht.