Podium zum Frauenstreik, am 28. Januar in Bern

Am 28. Januar ab 18 Uhr findet im Kongresszentrum Kreuz in Bern ein Podium zum Frauenstreik statt. Dabei diskutieren Aktivistinnen aus dem Jahr 1991 mit Aktivistinnen für den Frauenstreik 2019. Eintritt ist gratis, alle sind herzlich willkommen!

Es diskutieren Aktivistinnen vom Frauenstreik 1991 und Aktivistinnen für den Frauenstreik 2019: «Was können wir voneinander lernen, wie können wir mobilisieren?», und vieles mehr…

Der Anlass findet im Kongresszentrum Kreuz an der Zeughausgasse 41 statt (Saal Tavel, 2. OG). Mit anschliessendem Apéro.

Auf dem Podium sitzen:

  • Bettina Dauwalder, Gewerkschafterin
  • Regula Keller, Lehrerin, ehem. Stadträtin
  • Anne Fritz, SGB-Koordinatorin Frauenstreik
  • Itziar Marañón, Journalistin, Projektleiterin

Moderation
Anja Peter, Historikerin, Mutter, Projektleiterin

Organisiert wird das Podium von Marche Mondiale des Femmes Bern

mehr Infos findest du unter: www.facebook.com/events/475758966286558