Über uns

Wir sind Frauen, die gemeinsam den Frauenstreik in der Stadt und im Kanton Bern organisiert haben. Wir sind überwältigt, wie viele Menschen am 14. Juni 2019 teilgenommen haben: 100’000!

Wir organisieren uns selber. Jede nach ihren (zeitlichen) Möglichkeiten, mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen. Wir gehören nicht zu einer bestehenden Gruppe, Partei oder Gewerkschaft. 

Am 1. September 2018 haben wir uns in Bern zum ersten Mal getroffen, um uns über unsere Gründe und unsere Motivation für einen Frauenstreik auszutauschen. Viele motivierte Frauen sind zusammengekommen. Während neun Monaten haben wir den Frauenstreik vorbereitet.
Nun erholen wir uns. Am 1. September 2019 treffen wir uns wieder, um unseren Erfolg zu feiern und zu entscheiden, wie es mit der Koordinationsgruppe Bern weitergehen soll.

Willst du bei uns mitmachen?

Dann schreibe uns eine Mail. Wir freuen uns auf dich! 

Informationen zu unseren Tätigkeiten findest du in unserem Blog.

Kontakte zu den Arbeitsgruppen:

Innerhalb der Berner Frauen*streik-Koordination haben sich verschiedene Arbeitsgruppen gebildet. Sie kümmern sich um die Kommunikation, um die Organisation der Stammtische, um die Themenabende «Streik-Geschichten», um Fundraising und vieles mehr. Wenn du Fragen und Inputs hast oder dich in einer Arbeitsgruppe beteiligen möchtest, melde dich! Hier findest du die Kontakte zu den verschiedenen AGs: 

AG Kommunikation:

Die AG Kommunikation kümmert sich unter anderem um Werbemittel, Kampagnen, Newsletter und Medienanfragen.



AG Inhalte und Formate:

AG Koordination, Vernetzung und Organisation:

AG Finanzen:

Die AG Finanzen kümmert sich unter anderem um Fundraising, Spenden und Kontoführung. 

AG Lernen:

Die AG Lernen organisiert unter anderem die Themen-Abende «Streik-Geschichten», die immer am 14. des Monats stattfinden. Ein Erfahrungsaustausch zwischen Frauen, die am Streik 1991 teilgenommen hatten, und Frauen*, die heute streiken möchten. 

AG Mobilisierung

Die AG Mobilisierung macht bereits bestehende Netzwerke auf den Frauenstreik aufmerksam (z.B. Vereine, Fachstellen, etc.), sucht den persönlichen Kontakt und organisiert Info-Veranstaltungen vor Ort. 

AG Frauenräume schaffen:

Die AG Frauenräume schaffen organisiert unter anderem den Frauen*streik-Stammtisch, der immer am ersten Freitag des Monats stattfindet. Der Stammtisch ist ein gemütliches Zusammensein, um mit verschiedenen Frauen in Kontakt zu kommen und uns auszutauschen. 


AG Medien:
Informationen für Medienschaffende finden Sie hier.